Boards

JP 2019 Freestyle Pro

STYLISH !

Vier hochmoderne Freestyle-Designs mit modernen, kurzen und kompakten Shapes – das fantastische Handling ist für das JP-Team Inspiration zu immer neuen Moves und einem radikaleren Style. Die sportlichen Boards gleiten schnell an und bieten eine bisher unerreichte Beschleunigung. Diese Eigenschaften sind die Voraussetzung, um in kleinen Competition Areas maximal zu performen. Das gute Sprungverhalten ermöglicht einzigartige Big Stunts und Double Moves. Das deutsche SURF Magazin äußerte sich begeistert:
“… dann zieht der JP druckvoll los, läuft frei, schnell und hält den Speed auch in Windlöchern oder beim Umsteigen auf Switch Stance super”, und fasst zusammen:
“Bei Pop und geslideten Doppelmoves der Maßstab und daher mit maximalem Potenzial für gute Fahrer!”

2017 war mit 3 Fahrern unter den Top 5 der PWA Tour ein weiteres großartiges Jahr für das JP Freestyle Team: Amado Vrieswijk NB-20 wurde zum Vize-Weltmeister gekrönt, gefolgt von dem Belgier Yentel Caers B-16 und dem französischen Youngster Sam Esteve F-79 auf den Plätzen 4 und 5. Zwei JP-Fahrer standen dazu auf dem EFPT-Podium: Der 19-jährige Sam Esteve feierte erst 2014 sein EFPT-Debüt, wurde 2016 Fünfter und 2017 Vize-Europameister, mit seinem Teamkollegen Yentel Caers neben ihm als Dritter auf dem Podium. Diese Erfolge spiegeln die Effizienz der Boards eindrucksvoll wider.
Der Schwerpunkt der Boards liegt nahe am Mastfuß und reduziert so das Trägheitsmoment für schnelle Rotationen und High Scoring Moves. Durch das kompakte Design steht der Fahrer in einer komfortablen Position nahe am Rigg – unabhängig davon, ob in der Regular oder Switch Position – die verbesserte Kontrolle ermöglicht ungeahnt radikale Moves.
Unsere Teamfahrer lieben die freie Gleitlage der Boards. Erreicht wird diese durch ein geniales Unterwasserschiff-Konzept mit einem neuen V-Verlauf, der viel Lift erzeugt und für maximalen Speed und Pop unter den Fü.en sorgt. Die breite Outline ermöglicht den Einsatz in allen möglichen Bedingungen. Die ausgewogene Volumenverteilung ist dabei die Basis für unsere erfolgreichen Freestyle Shapes, die gestreckte Outline im Mittelbereich schafft eine vergrößerte Gleitfläche für unschlagbare Beschleunigung. Die rundere Outline im Heckbereich verbessert die Manövereigenschaften und den Pop für Sprünge und Rotationen bei Kombinations-Moves. Die scharfe Tucked Edge vom Mastfußbereich zum Heck verleiht den Boards Grip und Drive für maximale Geschwindigkeit, die weicheren Kanten im Bugbereich ermöglichen dazu einen flüssigen Übergang von Air Moves zu Sliding Tricks, da sie das Einschneiden der Rails verhindern.

Unsere kompakten Freestyle Boards bieten eine rasante Beschleunigung für hohe Sprünge. Das kurze Design verbessert das Handling bei allen Manövern und ermöglicht schnellere Rotationen, das lebendige und direkte Fahrgefühl eröffnet ambitionierten Freestylern und Pros eine neue Freestyle-Dimension.


PRO EDITION ist in der ultimativen Carbon Innegra Technologie gefertigt.
Doppel-Plugs für 100%-ige Verdrehsicherung

 

2.399,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Severne Boards NANO 2

NANO 2

Inspiriert von den “Tomo Designs” aus dem New-School Surfboards Bereich steht der NANO wie kaum ein anderes Board für ein “New-School” All-Round Waveboard.

Ursprünglich war es nur für “onshore” Bedingungen konzipiert, doch der NANO kann viel mehr. Die parallelen Rails sorgen für hohe Stabilität obwohl die Boards schmaler und damit sehr kompakt gehalten sind. Dank feiner Volumenverteilung schaffen die NANO’s den Spagat zwischen einem gefühlt kleinen Board unter deinen Füßen, welches überzeugende Gleiteigenschaften und jede Menge Power bietet.

  • schnell und kraftvoll bei Onshore
  • Parallele Rails für Stabilität “down the line”
  • Thruster Setup für mehr Drive, Quad für Manöver
UPGRADES für 2020
/ CHANNEL BOTTOM DESIGN.
/ SURF OUTLINE.
/ MORE POWERFUL TAIL

The new Nano takes the compact waveboard concept to the next level.
Experiments with rocker, bottom contours, surface area distribution, and fin placement have delivered significant improvements in stability and all-around sailability. On top of that, acceleration and tight radius turning have also been enhanced with the addition of multiple channels in the tail. Aesthetics are aggressive. Performance is electrifying. Versatility is massive. 

Inspired by Tomo’s new-school surfboards, the Nano is a fresh wavesailing sensation.
Its parallel rails mean the width is narrower than on a traditional board, which makes it feel like you’re sailing a smaller board. The efficiency of the parallel rails means you’re up and planing as if you were riding a bigger board.
Initially conceived as a small wave, onshore biased design, the Nano proved to be so much more: 

INCREDIBLY VERSATILE 
Fast enough for onshore, stable enough for high speed, down-the-line wall rides. And then with the option of Thruster drive and power or Quad manoeuvrability. 

INSTANT ACCELERATION 
An efficient rocker with low-drag entry gets the Nano up and moving with the slightest gust. 

FUNCTIONAL VOLUME 
Volume distribution centres the volume where you need it, not up on the nose or right at the tail. This makes the Nano really efficient for its size. Small and efficient. 

NANO DIMENSIONS 
Small. Its short length and narrow width make the Nano extremely compact. Sure, it fits in the car easier, but the real benefit is a smaller rotational space; fits into hollow sections of small waves, or quick aerial rotations. 

PROGRESSIVE RAILS
Blending from thin, refined rails at the tail and through the stance, the rails get progressively fuller towards the nose. This automatically sets the trim when turning – the front rides safe and high, while the tail bites and drives through the turn.

SIZE LENGTH WIDTH WEIGHT SAIL RANGE FIN BOX THRUSTER FINS (SUPPLIED) QUAD FINS
72 215 54 6 3.0 - 5.0 SLOT BOX+ 2 x 100 + 1 x 170 2 x 100 + 2 x 140
77 216 55 6.1 3.0 - 5.0 SLOT BOX+ 2 x 100 + 1 x 170 2 x 100 + 2 x 140
82 217 56 6.2 4.0 - 5.3 SLOT BOX+ 2 x 100 + 1 x 190 2 x 100 + 2 x 140
87 218 57.5 6.25 4.4 - 5.7 SLOT BOX+ 2 x 100 + 1 x 190 2 x 100 + 2 x 150
92 219.5 59 6.3 4.7 - 6.0 SLOT BOX+ 2 x 110 + 1 x 210 2 x 110 + 2 x 150
102 219 60 6.5 5.0 - 6.7 SLOT BOX+ 2 x 110 + 1 x 210 2 x 110 + 2 x 160

 

ab 2.275,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fanatic 2021 Gecko LTD (Freeride)
Fanatic Gecko LTD

The freeride board with the biggest range of use. Built with ultra light and stiff Sandwich Light Finish this is the ideal choice for the ambitious windsurfer on the way to the next level. From the very first runs hooked into the harness all the way to full planing power gybes the Gecko LTD will always help you along the way.

"Since 2013, the name Gecko stands for our freeride board concept with the guarantee to improve. The rather thin and wide shape has been subtly adapted over the years. Its volume is perfectly distributed for an amazingly stable and at the same time very sportive ride.

The thin rails show their potential especially when gybing and offer the best grip in all turns. In addition, both the wide tail and the large planing surface provide lots of control during maneouvers and keeps you plaaning between two gusts.

In the LTD version with Biax glass and EPS core, the board is not only impressively light, but also equally durable and stiff. The Gecko LTD is extremely easy to ride, but offers a very sporty and direct feel."


 
  • THIN RAILS
  • Very easy carve gybing with thin rails and wider tail 



  •  
  • LARGE PLANING SURFACE
  • Flat deck shape with great stability at both high and low speeds 



  •  
  • BOTTOM SHAPE
  • Flat panel power V bottom shape with a slight double concave for easy planing and control 



  •  
  • FOOTSTRAP OPTIONS
  • Footstrap options for progression; from first time in the straps to advanced 



  •  
  • FLAT DECK
  • Flat deck shape with great stability at both high and low speeds 



  •  
  • PREMIUM FOOTSTRAP
  • Comfortable and easy to adjust Fanatic Premium Footstraps 



  •  
  • FOOTPAD
  • Grippy and shock absorbing dual density diamond grooving footpads
2.199,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Severne Boards MAKO

MAKO

 

If you love sending it down the line, smashing through lips, launching off liquid mountains and carving through bowls at full throttle then you'll know exactly what the Mako is all about.

Traditional outlines combined with modern design features give a fresh new take on the classic waveboard.  Reduced widths and a pronounced hip between the feet recreate the parallel rail effect for efficiency, acceleration and drive.

Versatile enough for use in a wide range of conditions, the Mako can be ridden as quad for down the line S-turns or alternatively as a thruster for cross-onshore drive and upwind ability.

With its geometry focused on control and stability this board gives you the confidence to step up your wave game.  A wider foot spacing and increased span between mast base and footstraps gives a very solid stance from which to power into any move.

Refined rails, reduced tail area and performance rocker mean that the Mako is the real deal.

 

COMPARED TO THE NANO

/ MORE CONTROL IN BIG WAVES OR ROUGH CONDITIONS. 
/ MORE STABLE AT HIGH SPEED, FEELS MORE LOCKED IN.
/ WIDER STANCE.

SIZE  LENGTH  WIDTH  WEIGHT SAIL RANGE  FIN BOX QUAD FINS (SUPPLIED) ALTERNATIVE THRUSTER FIN
79 226 55 6.1 3.0 - 5.0 SLOT BOX+ 2 x 110 + 2 x 140  1 x 170 
84 228 57 6.2 4.0 - 5.3 SLOT BOX+ 2 x 110 + 2 x 140  1 x 190
91 229 58 6.4 4.7- 6.3 SLOT BOX+ 2 x 110 + 2 x 150  1 x 190

 

ab 2.145,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fanatic 2021Jag LTD (Freerace)
Fanatic Jag LTD

Neu im Fanatic Programm für 2019 ist der Jag. Ein Slalomboard mit echter Race-DNA, das nicht rein für enge Regattabahnen, sondern für deinen eigenen Kurs ausgelegt ist. Unsere neue Rennmaschine für das offene Meer!

Der Jag ist ein Slalomboard mit einem angenehmeren Charakter, entwickelt, um auch auf längeren Schlägen Gas zu geben ohne kontinuierlich am körperlichen Limit zu sein.
Die geringere Breite, die kleineren Cut-Outs und eine flachere Rockerlinie verleihen dem Jag zum einen mehr Kontrolle als typische Regattaboards, zum anderen lassen sich von reinen Racesegeln bis zu No-Cam Segeln darauf einsetzen. Dieselben Designmerkmale sind auch für das einfachere und angenehmere Halsen gegenüber den reinen Rennmaschinen verantwortlich.
Erhältlich in unserer Premium PVC Biax Fibre LTD Bauweise inklusive einer hochwertigen Choco Black Pearl Race Finne, bietet der Jag unglaubliche Leistung für einen unschlagbaren Preis. Du musst kein Vermögen mehr ausgeben um der Schnellste zu sein!

Der Jag ist nicht nur rein neues Produkt für 2019, er ist ein neues Konzept; ein Slalomboard, das für freies Fahren justiert wurde, ohne es zu drosseln.

Wähle den Jag anstelle des Falcon TE für: Der Jag ist dafür entwickelt mit allen Segeltypen zu funktionieren, wohingegen der Falcon ein reinrassiges Racesegel benötigt, um das Board zu kontrollieren. Speziell auf längeren Strecken ist der Jag einfacher und weniger anstrengend zu fahren und geht angenehmer durch die Halse.

Wähle den Jag anstelle des Blast für:  Der Jag ist das schnellere Board und reagiert mehr auf den Input des Fahrers. Zudem ist der Jag effizienter bei leichterem Wind und erlaubt dank des breiteren Hecks den Einsatz größerer Segel.

2.199,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Severne Boards PSYCHO 2

PSYCHO

In Zusammenarbeit mit Dieter van der Eyken entstand mit dem PSYCHO das ultimative Freestyle Board  für jeden noch so abgefahrenen Move. “Go faster, pop higher and spin quicker” ist das Motto. 

Auch beim Freestyle Board setzt Shaper James Hooper auf parallele Rails, welche Topspeed und Kontrolle bringen. Die reduzierte Nose sorgt bei “Air Moves” für einfachere Landungen und schnelle, kontrollierte Rotationen.

Durch den fein abgestimmten Shape ist der PSYCHO aber nicht nur für absolute Profis, sondern auch für Freestyle Einsteiger zu empfehlen.

Zum “switch” umsteigen optimierte Fußschlaufenpositionen, Doppelverschraubung der hinteren Schlaufe und eine stabile Powerbox sind ein “Must Have” in der Freestyle Szene. Egal ob ihr am “Vulcan” übt oder einen “Air Kabikuchi” steht – wer Freestyle auf das nächste Level heben will liegt mit dem PSYCHO richtig.

PSYCHO im Detail 

Größe: Länge: Breite: Gewicht: Sail Range: Fahrer: Finnenbox: Finne:
92l 219 61 6,03 3,3 – 5,1 55kg-75kg= Hauptboard 
75kg-85kg= Starkwind 
Powerbox SV Freestyle 190
102l 219 62,5 6,30 4,4 – 5,9 75kg – 95kg Powerbox SV Freestyle 200

 

ab 2.199,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
JP 2019 Slalom Pro

FAST IS NOT FAST ENOUGH!

Die neuen JP Slalomboards erobern eine neue Dimension an Kontrolle und Höchstgeschwindigkeit. Es sind perfekte Boards für den ambitionierten Racer, der auf dem Podium stehen möchte. Unsere gesamte Kollektion basiert auf fünf primären Design-Elementen, die das perfekte Setup für den Rennsport garantieren:
Zwei TAIL OUTLINES – individuell an jede Boardgröße angepasst. Die neue Cut-out Konfiguration der Unterwasserschiff-Outline reduziert die benetzte Fläche, optimiert den Wasserabriss und generiert so geringen Widerstand und maximale Geschwindigkeit.

Die Deck-Outline über den Cut-Outs ist breiter, wodurch die Fußschlaufen weiter außen am Heck positioniert sind und die Hebelverhältnisse verbessern. Der Fahrer kann entsprechend mehr Kraft auf die Finne ausüben und erlangt mehr Kontrolle sowie höhere Geschwindigkeit.
TRANSFORMING VEE FLOW entlang des Unterwasserschiffs – das V ist vor dem Mastfuß deutlich ausgeprägt, nimmt im Fußschlaufenbereich ab und verstärkt sich am Heck wieder. So bietet das Board auch bei starkem Chop eine sehr freie Gleitlage. Der V-Verlauf ermöglicht zudem eine rundere Rail-Linie, die das Halsen erleichtert und rasante Richtungswechsel ohne Geschwindigkeitsverlust ermöglicht.
COMPACT CONCEPT – Die parallele Outline in der Mitte des Boards maximiert die Gleitfläche im Mastfußbereich und hebt die Boards sofort in den Gleitzustand.
THIN PROFILE – das dünne Profil im Bugbereich verringert den Luftwiderstand. Das ist von Bedeutung, da dieser Teil des Boards am stärksten vom Wind beeinflusst wird. Die konkave Vertiefung am Deck zentriert das Schwunggewicht und verbessert in Kombination mit dem ohnehin dünnen Profil die Kontrolle markant.
DECK SHAPES sind designt, um maximalen Druck zu erzeugen. Die perfekte Verbindung mit dem Board ermöglicht beste Kontrolle. Das konkave Deck reduziert einerseits das Schwunggewicht und senkt andererseits die Position des Riggs für noch bessere Board-Kontrolle.
Nach einer intensiven Entwicklungszeit mit unzähligen Teststunden an verschiedensten Spots rund um den Globus können wir nun drei neue Größen vorstellen: Die Größen 85, 71 und 62 weisen neue Heck-Shapes auf, die jeweils an den Einsatzbereich angepasst sind. Die reduzierte Heckdicke und die neu gestalteten Cut-Outs sorgen für mehr Fahrkomfort bei extremen Geschwindigkeiten. Der klar definierte Wasserabriss reduziert den Widerstand und führt zu schnellerer Beschleunigung sowie höherer Maximalgeschwindigkeit. Darüber hinaus erhält der Fahrer mehr Feedback von der Finne für bessere Kontrolle und leichteres Handling der auftretenden Kräfte.

Ausstattung: Alle Slalomboards (ausser 55) sind mit der Foil Box ausgestattet – ein speziell verstärkte Boxe, die bedenkenlos mit Deep Tuttle Base Foils bestückt werden kann.
Sie weisen zudem Doppel-Loch Fußschlaufen-Plugs für jeweils vier Schrauben pro Schlaufe auf – für eine perfekte Verbindung zwischen Fahrer und Board.


PRO = PRO EDITION Technologie:

Neues innovatives, dünnlagiges Karbon mit spezieller Naht Doppel-Plugs für 100%-ige Verdrehsicherung

 

ab 2.349,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Severne Boards ALIEN

ALIEN - Freeride Foil

Vorhang auf für das Alien, das erste Foilboard aus dem Hause SEVERNE. Konzipiert als “Freeride Foil” Board in 105, 115 und 125l bietet das Alien genug Stabilität für die ersten Flüge, Freeride Performance bis zu ersten Foilstyle Manövern. 

Wir haben viel Zeit und Aufwand in die Entwicklung des Alien gesteckt. Glücklicherweise entwickelt sich ein Foilboard in Australien relativ einfach, man kommt ja täglich zum Foilen. 

Ben Severne 

Nach enttäuschenden Tests auf normalen Windsurfboards entwickelte SEVERNE, wie so oft, ein komplett neues Produkt “from scratch”. Das Alien hat mit einem normalen Freerider NICHTS gemeinsam. Form, Länge, Rocker, Schlaufenposition – alles wurde auf das Windfoilen angepasst. 

Mit dem Alien und dem passenden Foilsegel eröffnet sich allen Windsurfern die Möglichkeit, die Tage auf dem Wasser je nach Spot ganz einfach zu verdoppeln oder gar zu verdreifachen.

Shape Details: 

Volumen: Die Volumenverteilung ist beim Foil Board enorm wichtig. Da der Alien auch bei Wind benutzt wird, wo kein Wasserstart möglich ist wurde das Volumen so verteilt, dass ein Aufziehen des Segels trotz der kurzen Länge möglich bleibt. Viel Volumen befindet sich aber im hinteren Bereich des Boards, wodurch du direkt in die Schlaufen gehen kannst bevor Du dann direkt auf dem Foil abhebst. 

Länge: Je kürzer das Board, desto weniger Lift wird vom Foil benötigt um abzuheben und in der Luft zu bleiben. Deshalb ist das Alien natürlich auch viel kürzer als ein “normales Freeride Board”. Trotzdem ist der Shape noch lang genug um bei großen Geschwindigkeiten auf dem Foil einfach die Kontrolle halten zu können und soft in das Wasser einzutauchen, wenn du vom Foil wieder auf die Wasseroberfläche kommst. 

Stabilität: Balance halten! Mit 65 – 67cm Breite haben die Aliens den perfekten Kompromiss aus Stabilität und Manövereigenschaften. Die Mastspur ist dabei so positioniert um möglichst aufrecht Foilen zu können. Dies sorgt für viel mehr Stabilität, genau wie die aufs Windfoilen abgestimmte Fußschlaufenposition.

 

Range: 

Modell Länge (cm) Breite (cm) Fin Box Segel Empfehlung Gewicht (kg) (+/- 5%) Fahrergewicht (kg)
105l 190 65 Deep Tuttle Foil Box Freek 4,0 – 5,6 / FoilGlide 5,0 – 6,0 7,2 < 85
115l 200 70 Deep Tuttle Foil Box Freek 4,4 – 5,9 / FoilGlide 5,0 – 7,0 7,3 < 95
125l 210 75 Deep Tuttle Foil Box Freek 4,8 – 6,3 / FoilGlide 5,0 – 7,0 7,6 < 110
ab 2.349,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
JP 2019 Formula

Dieses State of the Art Formula Board weist einen kurzen Rumpf, eine parallele Outline und eine rechteckige Nose auf. Die lange, gerade Kante bietet bombenfesten Halt für Amwindschläge. Auf Raumwindkurs hilft der Grip, um auf der Leekante über Kabbelwellen zu fliegen. Dabei sorgt der ausgewogene Nose Rocker für eine schnelle und kontrollierte Fahrt über den Chop. Über die tiefe Konkave im Deck wird der Mastfuß abgesenkt und die Masse im Bereich des Buges reduziert. Das Rigg steht aufrechter und erzeugt mehr Druck auf den Bug, was einen besseren Board-Trimm auf allen Kursen garantiert.

Doppelkonkaven im Unterwasserschiff auf Höhe der Schlaufen optimieren den Auftrieb und die Beschleunigung. Auf Amwindkurs hält die lange, gerade Gleitfläche den Fahrer auf Geschwindigkeit. Auf Raumwind kann man die benetzte Fläche optimal reduzieren, indem man das Board auf die Leekante stellt. Zwei Cut-outs im Heck sorgen für einen effizienten Wasserabriss und reduzieren spürbar den Hecklift. Der komfortable und hohe Stand ermöglicht einen besseren Hebel auf die Finne, um Power in Beschleunigung und Geschwindigkeit umzuwandeln. Das schnellste JP Formula Boards aller Zeiten – ready to race!

 

2.799,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 33 bis 64 (von insgesamt 81 Artikeln)